Pflege lackierte Möbel

lackierte Möbel


Pflegeanleitung lackierte Möbel (Wasserlack)


Losen Schmutz entfernen Sie am besten mit Hilfe eines weichen Staubtuches. Reinigen Sie Lackoberflächen sanft, zuerst feucht abwischen, dann immer abtrocknen.
ACHTUNG!
Verwenden Sie keinesfalls scharfe Reinigungsmittel mit Zusätzen wie Ammoniak ("Salmiakgeist"), Alkohol und Weichmacher, sowie kratzende Reinigungsmittel mit Scheuerzusätzen, Achten Sie bei Glasreinigung darauf, dass der Glasreiniger nicht mit dem Holz in Kontakt kommt!


Fingerabdrücke und andere Verunreinigungen entfernen Sie mit einem für wasserverdünnbare Möbellacksysteme geeigneten Möbelpflegemittel (z.B. Adler Clean Möbelpflegesets, erhältlich bei Ihrem Möbelfachhändler bzw. Tischler vor Ort)

REINIGUNG
Tragen Sie Adler Clean Möbelreiniger mittels Sprühflasche oder angefeuchtetem Tuch auf und wischen Sie die Flächen anschließend sofort trocken.

PFLEGE
Zur schonenden, porentiefen Pflege und Auffrischung der Möbeloberflächen empfehlen wir nach der Reinigung der Oberflächen den Auftrag von Adler Clean Möbelpflege mit Pinienmilch mittels Sprühflasche oder angefeuchtetem Tuch. Wischen Sie die Flächen unmittelbar nach dem Auftragen des Pflegemittels mit einem trockenen Tuch nach. Diese Intensivpflege sollten Sie jedoch nur 1 bis 2 Mal im Jahr, je nach Beanspruchung der Möbel durchführen.

Auf unlackierte, beschädigten oder rissigen Möbeloberflächen darf Adler Clean Möbelpflege nicht eingesetzt werden. Unternehmen Sie im Zweifelsfall an einer verdeckten Fläche einen Reinigungs- bzw. Pflegeversuch.

 
Achtung bei Nagellackentferner

Nagellackentferner sind reines Acethon und lösen den Lack in kürzerster Zeit auf.

Bildquelle oben: EWE

© Copyright 2010 - 2021   |   Eichberger   |   All Rights Reserved   |   Powered by media3000